Möglichkeiten, Schweinefleisch sicher zu grillen

Gegrilltes Schweinekotelett Rezept

Die Mehrheit der Menschen neigt oft dazu, Schweinefleisch zu verkochen. Schweinefleisch ist am besten, wenn es auf mittleren Gargrad gekocht wird – 160 Grad Fahrenheit auf einem Fleischthermometer. Richtig gekochtes Schweinefleisch ist saftig und zart, mit einem leichten Rosa in der Mitte.

Schweinefleisch kann auf verschiedene Arten gekocht werden, aber das Grillen ist eine der vielseitigsten Methoden. Es gibt zwei Möglichkeiten, Schweinefleisch basierend auf der Größe des Schnitts zu grillen:

Direct Heat
Pork wird direkt über die Wärmequelle gelegt. Diese Methode ist ideal für kleine Schnitte wie Filet, Burger, Koteletts und Würstchen oder Hotdogs.

Kochgrundlagen
1. Heiße Kohlen gleichmäßig auf dem Feuerrost verteilen oder alle Gasbrenner verwenden.
2. Legen Sie das Schweinefleisch direkt über die Wärmequelle.
3. Befolgen Sie die empfohlenen Garzeiten und drehen Sie sie während des Garvorgangs einmal.

Indirekte Hitze
Schweinefleisch wird auf den Grillrost gelegt, weg von den Kohlen oder dem Gasbrenner. Diese Methode wird für größere Schnitte wie Lendenbraten, Rippen, Schulter und frischen Schinken verwendet.

Grundlagen des Kochens
1. Heiße Kohlen auf beiden Seiten des Feuerrosts, auf einer Seite des Grills oder in einem Ring um den Umfang legen. Bei Gasgrills die Brenner direkt unter der Stelle, an der das Fleisch ruht, vorheizen und dann ausschalten.
2. Legen Sie das Schweinefleisch so auf den Grill, dass es nicht direkt über Kohlen oder Gasbrennern liegt, und schließen Sie den Deckel.
3. Befolgen Sie die empfohlenen Garzeiten, bis das Schweinefleisch fertig ist. Die Wärme zirkuliert im Grill, so dass das Schweinefleisch nicht gedreht werden muss.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hier eines meiner Lieblingsrezepte zum Grillen:

Carolina Country Style Rippen

Portionen: 6
Vorbereitungszeit: 5 min.
Kochzeit: 2 Stunden

2 Pfund knochenlose Schweinerippchen im Landhausstil
2 Liter Apfelessig
6 EL Salz
1 EL Cayennepfeffer
1 EL rote Pfefferflocken
1/4 Tasse Melasse oder
1/2 Tasse fest verpackter brauner Zucker

Gegrilltes Schweinekotelett Rezept

Probieren Sie eine Sauce auf Essigbasis mit diesen herzhaften Rippen. Mit stillen Welpen, Maiskolben, gebackenen Bohnen und Ihrem Lieblingsmaisbrot servieren

1. Essig, Salz, Cayennepfeffer, Paprikaflocken und Melasse in einer Schüssel vermischen, die Hälfte der Sauce in einem mittelgroßen Behälter aufbewahren und bis zum Garen im Kühlschrank aufbewahren.

2. Die restliche Sauce in einer großen Glasschüssel oder Glaspfanne zu den Rippen geben und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren. Rippen entfernen und gebrauchte Marinade wegwerfen.

3. Bereiten Sie mittelheiße Feuer- und Grillrippen bei indirekter Hitze vor. Schließen Sie die Grillhaube und drehen Sie den Grill nur gelegentlich für 1 1/2 bis 2 Stunden, bis das Schweinefleisch sehr zart ist. (Fügen Sie bei Bedarf zusätzliche Holzkohle hinzu, um die Grilltemperatur bei etwa 325-350 ° F zu halten.)

4. Die Rippen während der letzten 30 Minuten des Grillens zweimal mit der reservierten Saucenmischung begießen.

5. Restliche Sauce mit Rippen servieren.

 

Hoisin Gegrilltes Schweinefilet – Fettarmes Rezept, das Ihrer Ernährung helfen kann

Gegrilltes Schweinefleisch Hoisin Rezept

Dieses Essen ist fettarm, was perfekt für Ihre Ernährung ist. Einige mögen denken, dass Schweinefleisch nicht von Leuten konsumiert werden sollte, die beobachten, was sie essen, aber sie haben es falsch verstanden. Die Wahrheit ist, dass man Schweinefleisch essen kann, aber nicht jeden Tag. Einmal pro Woche einfaches gegrilltes Schweinefleisch zu essen, ist gut für Ihre Ernährung. Solange Sie sich gesund ernähren, ist Schweinefleisch in Ordnung. Gefängnis dich nicht dafür, dass du nicht isst, wonach du dich sehnst. Sie können das Essen immer noch essen, solange Sie sich nur ein- oder zweimal pro Woche für das Essen ernähren, und mit ein wenig Hilfe von Bewegung können Sie immer noch Ihre Ernährung in Gang bringen.

Dieses Rezept kann Schweinefleisch enthalten, gilt jedoch als fettarm. Das ist es, was Sie jetzt wirklich brauchen, wenn Sie heutzutage nach Fleisch hungern. Sie könnten versuchen, dieses Rezept zu kochen, aber denken Sie daran, dass Sie auf Diät sind.

Zutaten:
• 1/4 Tasse Hoisinsauce
• 2 Esslöffel Zitronensaft
• 1 Esslöffel Dijon-Senf
• 1 Esslöffel Honig
• 1 Esslöffel Sesamöl oder Olivenöl
• 1 Esslöffel Sojasauce
• 1 Esslöffel Ingwerwurzel, zerkleinert
• 2 Teelöffel Knoblauch, gehackt
• 2 Teelöffel Zitronenschale, zerkleinert
• 3, 1 Pfund Schweinefilet

Kochen des Essens:
1. Um die Marinade zuzubereiten, kombinieren Sie die Hoisinsauce, den Zitronensaft, den Dijon-Senf, den Honig, das Sesamöl oder das Olivenöl, die Sojasauce, die Ingwerwurzel, den Knoblauch und die Zitronenschale in einer Schüssel. Wenn Sie die Zutaten fertig gemischt haben, legen Sie sie für später beiseite.

2. Bereiten Sie den Grill vor. Sie können entweder den Elektrogrill oder den gemeinsamen Grill wählen. Es kommt darauf an, welchen Grill du magst. Legen Sie das Schweinefleisch auf den Grill und drehen Sie es gelegentlich für etwa 16 bis 20 Minuten oder wenn die Mitte des Schweinefleischs leicht rosa wird. Überkochen Sie es nicht. Bürsten Sie das Schweinefleisch mit der Marinade, die Sie zuvor gemacht haben.

3. Der Geschmack des Schweinefleischs hängt ganz von Ihnen ab. Wenn Sie einen starken Geschmack wünschen, bürsten Sie ihn häufig mit Marinade, andernfalls verringern Sie ihn, wenn Sie einen einfachen Geschmack wünschen.

4. Wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, legen Sie das Schweinefleisch auf ein Schneidebrett und bedecken Sie es locker mit Folie. Lassen Sie es 5 bis 8 Minuten stehen, damit Sie sich beim Schneiden nicht die Finger verbrennen. In Scheiben schneiden, die Sie bevorzugen, und mit gegrilltem oder gar keinem Gemüse servieren.

Das Kochen ist einfach, wenn Sie die Anweisungen oder Anweisungen sorgfältig befolgen können. Es gibt keine Einschränkung für die Lebensmittel, wenn Sie eine Diät haben, aber Sie müssen versuchen, sich einzuschränken, wenn Sie Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel essen. Verbrauchen Sie mindestens einmal im Monat fetthaltige Lebensmittel und trainieren Sie regelmäßig, um einen Teil der Kalorien zu verlieren. Solange Sie sich darauf beschränkt haben, nicht zu viel zu essen, wäre es gar nicht so schwer. Es gibt viele Rezepte, die Ihnen bei Ihrer Ernährung helfen können, aber Sie müssen sich auch selbst helfen, wenn Sie fit bleiben möchten.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *