Hummer grillen – Einfache Tipps für eine perfekte Mahlzeit

Hummer grillen

Eine häufige Beschwerde, die ich habe, ist, dass nicht genug Leute Meeresfrüchte grillen (einschließlich Fisch, Hummer und Krabben). Zu viele Seiten wurden dem Erhalt des perfekten Steaks und dem Grillen der perfekten Rippen gewidmet, während Meeresfrüchten wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird und wie erstaunlich sie schmecken können, wenn sie perfekt gegrillt werden. Hummer ist eines dieser Fleischsorten, die unabhängig von der Zubereitung hervorragend schmecken können – gegrillt, gekocht oder gebacken.

Gegrillter Hummer hat einen wunderbaren Rauchgeschmack.

 Es ist auch viel einfacher zu essen als gekochter Hummer. Außerdem ist es eine willkommene Abwechslung vom Grillen der gleichen Burger, Steaks, Rippchen und Schultern. Jeder BBQ-Enthusiast, der Abwechslung in seinen Mahlzeiten schätzt, wird gegrillte Meeresfrüchte lieben.

Hummer ist offensichtlich ein teures Fleisch. Es ist perfekt für ein Abendessen oder einfach nur ein besonderes Abendessen mit den bedeutenden Menschen in Ihrem Leben. Das Beste daran ist, dass das Grillen wenig Aufwand erfordert, da Hummerfleisch an sich gut schmeckt und Sie nicht sehr hart daran arbeiten müssen, es zu “zubereiten “.

Zunächst die Auswahl: Ich bevorzuge Hummer zwischen 1,5 und 2 Pfund. Kleiner als das und Sie laufen Gefahr, das Fleisch zu verbrennen. Größer als das, und Sie erhalten möglicherweise nicht den gleichen Geschmack vom Fleisch. Außerdem sollten Sie Hummer am selben Tag grillen, an dem Sie sie kaufen.

Nach der Auswahl die Hummer in einem abgedeckten Topf ca. 7 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie sie aus dem Topf und teilen Sie sie der Länge nach. Nehmen Sie ein scharfes Messer oder sogar einen kleinen Hammer und teilen Sie die Krallen in Richtung der Seite, die zum Grill zeigt (Schalenseite).

Als nächstes das Gewürz. Ich bevorzuge einfache Mischungen – einen Hauch von Salz, Pfeffer, einem Schuss Knoblauch und Zitronensaft. Sie können auch einige Kräuter hinzufügen – Thymian funktioniert sehr gut.

Legen Sie die Hummerschalen mit der Seite nach unten auf den auf mittlere Temperatur vorgeheizten Grill. [ Tipp : Größere Grills funktionieren besser, da Hummer viel Platz beanspruchen können. Holzkohlegrills verleihen dem Fleisch einen besseren Geschmack als Gasgrills. Das Fleisch mit etwas Butter oder Olivenöl begießen (ich empfehle Butter). Mit einem Deckel abdecken und regelmäßig mit Butter begießen.

Mindestens 8-10 Minuten kochen lassen. Verwenden Sie eine Fleischgabel, um zu überprüfen, wann der Hummer fertig ist. Stellen Sie sicher, dass Sie an der dicksten Stelle des Schwanzes prüfen, ob dies erledigt ist. Idealerweise sollte das Fleisch weiß und vollständig undurchsichtig sein.

Mit Hummer, etwas Butter und ein paar Zitronenscheiben sowie einem leichten Salat oder einer Beilage für ein wunderbares Essen auf den Teller geben!

Hummer grillen

Kracher Hummer auf dem Grill gekocht

Obwohl ich es mir sicherlich nicht immer leisten kann, sind gute Meeresfrüchte eines meiner Lieblingsessen. Ich bin nicht groß auf Orte wie diesen Long John Ort, der alles brät, was sie servieren. Aber wenn es jemandem nichts ausmacht, mich zum Abendessen zu behandeln, bestelle ich immer Jakobsmuscheln oder Garnelen. Ich werde auch Hummer bekommen, wenn es auf eine bestimmte Weise gemacht wird. Es macht mir nichts aus, es einfach zu haben und es in geklärte Butter zu tauchen. 

Aber Hummer ist so ein köstliches Essen für sich; es bittet darum, mit anderen Geschmacksrichtungen zu spielen. Einer dieser Geschmacksrichtungen, die Hummer liebt, ist der rauchige Geschmack, den man von einem Grill bekommt. Mein Gasgrill ist das perfekte Gerät, um frischen Hummer zuzubereiten.

Jedes Mal in einem blauen Mond hat dieser Fleischwagen, der um mein Haus kommt, Hummer, die sich Mr. und Mrs. John Q für diese Woche nicht leisten konnten. Also werden sie 3 Dollar vom Preis pro Pfund abwerfen und sie an einen anderen Kunden verkaufen, solange sie noch frisch sind. Ich stelle sicher, dass ich sie wöchentlich frage. Wenn ich Glück habe, gehen sie direkt zum Grill, um sich mit ihrem Schicksal zu verabreden.

Kracher Hummer

Ich bezweifle, dass jeder seinen Hummer von den Fleischern bekommt, also musst du in den Laden gehen. Wir brauchen Hummer (1 pro Person), ein paar Zitronen, eine Dose Chipotle-Paprika, etwas Knoblauchpulver und ein Stück echte Butter. Vergessen Sie nicht, Ihre Küchenutensilien wie Salz und Pfeffer mitzunehmen, während Sie dort sind. Die werden wir auch brauchen.

In diesem Rezept dreht sich wirklich alles um die Dip-Sauce. Der Hummer ist so gut für sich; Alles, was ich tue, ist, einen Schlitz in den Schwanz zu schneiden, diese Bänder von ihren Krallen zu schneiden und sie zu grillen. Aber für die Sauce müssen wir diesen Butterstab in einer kleinen Saucenpfanne schmelzen. 

Wenn es geschmolzen ist, fügen Sie 1 Esslöffel Knoblauchpulver, etwas schwarzen Pfeffer und nur eine Prise Salz hinzu. In einem Mixer 2 Chipotle-Paprika und etwa 2 Esslöffel der Adobe-Sauce nehmen und glatt rühren. Kombinieren Sie das mit der Butter und rühren Sie bei schwacher Hitze. Fügen Sie den Saft einer Zitrone hinzu, um alles auszugleichen.

Schneiden Sie Ihren Grill auf mittel und lassen Sie ihn etwas aufheizen. Um diesen Schlitz im Schwanz zu machen, nehmen Sie einfach ein gutes, relativ großes Messer und klopfen Sie vorsichtig auf den Schwanz, bis Sie bemerken, dass er langsam Eindruck macht. Geben Sie ihm danach einen gesunden Schlag und es sollte sich aufspalten. Sie können diesen Schritt definitiv überspringen. Ich mag es einfach, wie das Fleisch aussieht, wenn es so kocht. Außerdem bekommt das Fleisch selbst ein bisschen Rauchgeschmack.

Nachdem Ihr Grill aufgeheizt ist, legen Sie einfach die Hummer ab und schließen Sie den Deckel. 

Komm in 10 Minuten zurück und nimm sie ab. Lassen Sie sie etwa 10 Minuten ruhen und Sie haben perfekt gekochten Hummer. Ich habe eigentlich keine Tipps, wie ich das Fleisch rausholen kann, ohne es zu vermasseln. 

Hummer grillen

Aber ich weiß, dass die meisten Leute die Hummerbeine verschwenden. Es gibt tatsächlich eine gute Menge Fleisch darin. Ziehen Sie sie einfach ab, halten Sie den Boden mit einer Hand fest, nehmen Sie die andere Hand und drücken Sie sie nach oben. Das Fleisch kommt gleich heraus.

Diese Sauce ist perfekt zum Eintauchen. Ich mag es, nur 2 Paprika in der Sauce zu verwenden; es überholt nicht die Butter und den Knoblauch. Wenn Sie es heißer wollen, dann legen Sie einfach mehr auf den Hummer. Der Geschmack des Hummers kommt immer noch überwiegend durch; Die Sauce gibt ihm nur einen schönen Kracher Pop.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *