Ein schnelles und leckeres Rezept für gegrillten Hühnchen-Kebab

Gegrillter Hühnchen-Kebab

Ein Grill ist eine sehr vielseitige Art zu kochen und das Essen schmeckt gut. Eines der am einfachsten auf einem Grill zu kochenden Fleischsorten ist Hühnchen, das voller Eiweiß und fettarm ist, insbesondere die Brüste. In diesem Rezept verwenden wir die Hähnchenbrust.

Stellen Sie sich vor, Sie und Ihre Familie hatten einen großartigen Tag zusammen, entspannten sich oder genossen, was Sie am liebsten tun. Es war ein heißer Tag und es wird spät am Nachmittag. Ihre Gedanken wandern zu dieser Frage: Was sollen wir für unser Abendessen haben?

Ich möchte nicht ewig damit verbringen, es zuzubereiten und zu kochen. Ah, ein Grill, könnte man meinen. Unten finden Sie ein Rezept, das frische, saftige Hähnchenbrust verwendet. Die Brüste sind alle Fleisch und kein Fett, was großartig ist, wenn Sie eine Diät machen oder wenn Sie Lebensmittel mit niedrigem Cholesterinspiegel benötigen.

ZUTATEN

Serviert 4

4 große Hähnchenbrust
1 großer roter Pfeffer
1 große Zwiebel
1 Dutzend Champignons
2 Knoblauchzehen
und Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl
8 Spieße (entweder Holz oder Metall)

METHODE

Nimm die vier großen Hähnchenbrustfilets. Schneiden Sie die mittellangen Wege ab. Dann mehrmals durchschneiden, um handliche Größen für die Spieße zu erhalten. Nehmen Sie den roten Pfeffer und schneiden Sie ihn in vier Abschnitte. Wieder die Länge abschneiden und die Samen und das Mark entfernen.

Schneiden Sie über die Paprika, um kleinere Stücke zu machen. Die Zwiebel muss auch in vier gleich lange Abschnitte und noch einmal quer durch die Mitte geschnitten werden. Mit einem Knoblauchbrecher die Knoblauchzehen zerdrücken. Den Knoblauch in einen kleinen Behälter geben, das Olivenöl dazugeben und gut umrühren.

Nehmen Sie einen Spieß und legen Sie ein Stück Huhn darauf. Dann fügen Sie ein Stück roten Pfeffer und einen Champignons hinzu. Die Zwiebel kann am Ende als ein großes Stück hinzugefügt werden. Alternativ können Sie mit den Fingern einige Abschnitte trennen und nach dem roten Pfeffer und dem Pilz anlegen.

Wiederholen Sie den Vorgang beginnend mit einem Stück Huhn, bis Sie den Spieß gefüllt haben. Wenn Sie alle acht Spieße fertig haben, streuen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack. Zum Schluss die Mischung aus Olivenöl und Knoblauch auftragen, um den Geschmack zu verstärken. Dies verhindert auch, dass das Huhn am Grill haftet.

Gegrillter Hühnchen-Kebab

Legen Sie die Spieße auf den heißen Grill. Etwa 15 Minuten kochen lassen und dabei die Spieße drehen, um einen gleichmäßig gekochten Kebab zu erhalten. Heften Sie die Spieße zwei- oder dreimal mit dem gerade hergestellten Knoblauchöl.

Auch dies hält Ihre kulinarische Kreation saftig und verleiht ihr einen “garlicy” Geschmack. Wenn die Kebabs fertig sind, legen Sie sie mit etwas Salat auf einen Teller und genießen Sie eine einfache, schnelle, nahrhafte und köstliche Mahlzeit.

Grillen muss keine so ungesunde Kochmethode sein, wie es oft üblich ist. Wenn es richtig gemacht wird, ist es sehr einfach, ein gesundes Grillgericht zuzubereiten, verglichen mit der traditionellen Fleischplatte, die in ungesunder Sauce erstickt ist. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie gesund grillen können, und Sie können sogar eine große Auswahl an Gemüse hinzufügen.

Vergessen Sie den Ruf des traditionellen Grillens

Einer der Gründe, warum traditionelle Grillgerichte so ungesund sind, ist, dass sie hauptsächlich aus rotem Fleisch bestehen. Aber warum sollten Sie sich auf rotes Fleisch beschränken, wenn gesundes Grillen mit gesunden Grillgerichten genauso einfach ist? Sie fragen sich vielleicht, welche Art von gesunden Grillgerichten Sie auf Ihrem Grill zubereiten können.

Das Erste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, über das Fleisch hinauszudenken. Es gibt viele andere Lebensmittel als Fleisch, die Sie auf dem Grill kochen können. Gemüse eignet sich hervorragend zum gesunden Grillen. Sie können fast jedes Gemüse, das Sie wollen, auf dem Grill kochen und sie schmecken großartig. Eine gute Möglichkeit ist es, viele verschiedene Gemüsesorten zu einem Spieß zu kombinieren, um gegrillte Gemüse-Kabobs herzustellen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Gemüse mit ähnlichen Garzeiten pflücken. Und wenn Sie vorhaben, Ihren Kabobs Fleisch hinzuzufügen, kochen Sie es zuerst vor.

Kabobs sind eine großartige Möglichkeit, gesund zu grillen, aber Sie haben auch viele andere Möglichkeiten, Gemüse zu grillen. Sie können Ihr Gemüse direkt auf der Grillfläche grillen, solange die Stücke nicht so klein geschnitten sind, dass sie durch die Roste fallen. Mais, Zucchini, Auberginen und Kürbis sind verschiedene Gemüsesorten, die sich hervorragend für den Grill eignen.

Es muss nicht vegetarisch sein, um gesund zu sein

Ein gesunder Grill muss kein vegetarischer Grill sein, solange Sie kluge Entscheidungen über Fleisch und Sauce treffen. Gehen Sie für Fleisch und Dressings, die fettarm sind. Hühnchen ist ein Paradebeispiel für ein fettarmes, gesundes Fleisch, das sich perfekt zum Grillen eignet. Und versuchen Sie, das Huhn in Ihrer Lieblingsmarinade zu marinieren oder Ihre Lieblingskräuter und -gewürze hinzuzufügen. Marinaden, Kräuter und Gewürze sorgen für einen hervorragenden Geschmack, ohne dass Sie Ihrer Mahlzeit viel Fett oder Kalorien hinzufügen müssen.

Gegrillter Hühnchen-Kebab

Gesundes Grillen bedeutet nicht, dass Sie beim Grillen etwas opfern. Wenn Sie versuchen, eine gesunde Mahlzeit auf Ihrem Grill zuzubereiten, verwenden Sie möglicherweise eine größere Auswahl an Speisen und Gewürzen als beim Grillen von Steaks oder anderem rotem Fleisch.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *